Schlagwort-Archive: Uraufführung

Schwetzinger Festspiele

Schwetzinger Festspiele im Mai 2015

Am Freitag, den 22.05.2015, Sonntag, den 24.05.15 und Montag, den 25.05.15 singe ich die Rolle „Iris“ in der Welturaufführung der neuen  Oper „Wilde“ von Hèctor Parra bei den  Schwetzinger Festspielen.
In Freiburg habe ich bereits letztes Jahr in seiner Oper „Das geopferte Leben“ die Rolle „sein Tod“ gesungen. Das war wunderschön!
Jetzt geht der Lernprozess für die „Iris“ los. Ich freue mich schon!!!

Uraufführung „Das geopferte Leben“ 2014 in München

Lini Gong als der Tod in "Das geopferte Leben"
Mein Auftritt als der Tod in „Das geopferte Leben“
Liebe Freunde,

eine wunderbare neue Oper „Das geopferte Leben“ , komponiert von Hector Parra, inszeniert von Vera Nemirova, Libretto von Marie NDiaye wurde am Dienstag, 20. Mai 2014 auf der Münchner Biennale  uraufgeführt. In dem Stück „Das geopferte Leben“ singe ich die Rolle „Der Tod“.  Die Aufführung hat mir trotz der Aufregung bei einer Welturaufführung sehr viel Spaß bereitet.

Die Badische Zeitung schrieb zu meinem Auftritt:

Man sollte sich hüten, nur den artistischen Aspekt an den Koloraturen zu bestaunen, die Lini Gong in der Rolle des Todes hinzaubert. Aber die Klarheit ihrer Diktion, ihre Intonationsschärfe und ihr expressiver Ausdruck sind einfach unglaublich.

Quelle: Badische Zeitung am Donnerstag, 22. Mai 2014