Schlagwort-Archive: Walter Benjamin

Welturauführung „Benjamin“ an der Hamburgische Staatsoper

In zwei Wochen ist es nun so weit, dass ich als Asja Lacis in der neuen Oper „Benjamin“ von Peter Ruzicka an der Hamburger Staatsoper singen werde! Bei den szenischen Proben, erinnere ich mich an Erlebnisse aus meiner Kindheit: An jedem Montag stand ich auf, zog die Schuluniform an und vergaß nie, das rote Tuch um dem hals schön herzurichten. Dann ging ich überpünktlich zur Schule, und bereitete die Zeremonie, die rote Fahne anzuheben, vor. Ja, so rot war ich als ein kleines Mädchen in China. Es gab nichts heiligeres, als an den Kommunismus zu glauben, es gab nichts schöneres, Dinge zu tun, um der Partei zu dienen.

Nun lebe ich seit 16 Jahren in Deutschland, und halte die Fahne der „Freiheit“ hoch. Ich lernte, meine eigene Meinung zu äußern und die Menschen zu lieben, die anders sind. Ich nutze mein Wahlrecht, um das Land, in dem ich lebe, zu beeinflussen. Ich schätze sehr, was ich in Deutschland gelernt habe und auch, was ich als Kind erlebt habe. Ohne Vergleiche, kann man nicht realisieren, was Glück heißt!

Willkommen zu unserer Welturaufführung „Benjamin“ in der Hamburger Staatsoper am 03.06.18 um 18:00 Uhr!

 

Uraufführung „Benjamin“ an die Hamburgische Staatsoper

Nach 3 Jahre langem Warten kommt nun die neue Oper „Benjamin“ von Peter Ruzicka bald an die Hamburgische Staatsoper. Ich werde dieses Mal die Rolle Asja Lacis, der Geliebten von Walter Benjamin, auf der großen Bühne darstellen. Ich freue mich auf die spannende Probezeit mit ausgezeichneten Kolleginnen und Kollegen! Die Welturaufführung ist am 03.06.18 um 18:00 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am 06., 10., 13. und 16. Juni 2018.