Lied „Ich wollte ein Sträußlein binden“

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Lied „Ich wollt ein Sträußlein binden“ von Richard Strauss, haben meine Pianistin Mariana Popova und ich 2015 aufgenommen. Ich mag das Lied besonders, weil es mich an meinen damaligen Lied-Unterricht bei Prof. Burkhard Kehring erinnert. Er hat mir – ganz Schauspieler – mit melancholischer Poesie diese kleine Liebeslüge-Szene erklärt. Im Leben passieren oft solche Szenen. Und manchmal fühle ich mich auch wie ein kleines Blümchen neben einem Klee, und hoffe, dass niemand mir weh tut… Ich hoffe, Sie mögen das Lied auch.

Tonmeister: Lemuel Grave

Foto: JingTing Cai

Video: Martin Urrigshardt

 

2 Gedanken zu „Lied „Ich wollte ein Sträußlein binden“

  1. Liebe Frau Lini Gong,
    Ich habe gerade gelesen, daß Sie morgen beim Eröffnungsfestival in der Elbphilharmonie auftreten werden.
    Viel Erfolg wünscht Ihnen ihre ehemalige Hausärztin aus Freiburg-Lehen
    Dr. Melitta H.-B.

    1. Liebe Frau H.-B.,

      Vielen herzlichen Dank für Ihren Aufmerksamkeiten auf meine Webseite und für Ihren Andenken!!
      Ich wünsche Ihnen Alles Gute! Und hoffen, dass Sie in der Zukunft mein Auftritt live erleben können.
      Alles Liebe

      Lini Gong

Schreibe einen Kommentar